Zum Hauptinhalt springen

Mehr zum
Konzept

Mehr als
ein Park

Zum
Bauticker

Der Spreepark der
Zukunft entsteht.

Mehr zum
Thema Nachhaltigkeit

Nachhaltig gedacht.
Nachhaltig gemacht.

Mit dem neuen Spreepark gewinnt die Hauptstadt einen grünen Freiraum für alle Bürger*innen zurück, der Kunst, Kultur und Natur harmonisch mit der einmaligen Historie des Areals zusammenführt. Relikte aus der Zeit des Freizeitparks, wie etwa das Riesenrad, werden künstlerisch und unter besonderer Berücksichtigung des Nachhaltigkeitsaspekts neu interpretiert und so für neue Nutzungen wiederbelebt. Seit 2020 setzen wir dieses Konzept Stück für Stück um.

Bauticker

Zwei Bagger arbeiten an einem Gebäude
13.02.2024

Rückbau des Wachschutzhauses

Das baufällige ehemalige Wachschutzhaus des Spreeparks wird zurückgebaut, um Platz zu machen für den Neubau des sog. Wirtschaftshofes, in dem u. a.…
Weiterlesen
Ein Bagger steht vor dem ehemaligen Englischen Dorf im Spreepark
16.01.2024

Englisches Dorf wird abgebaut

Zur Vorbereitung der in diesem Jahr startenden Hauptbaumaßnahmen werden bis ins Frühjahr weitere einzelne Relikte des ehemaligen Freizeitparks für die…
Weiterlesen

EIERHÄUSCHEN

Das Eierhäuschen kehrt zurück!

Als erster Baustein des Spreeparks der Zukunft wurden Biergarten und Freiflächen rund um das Eierhäuschen im Juni 2023 eröffnet. Im Anschluss startet 2024 nach aufwendiger Sanierung der Betrieb am neuen Gastronomie- und Kunststandort.

 

Weiterlesen

Aktuelles

Fotoaufnahme aus dem Innenraum des Restaurants Ei-12437-B im Eierhäuschen des Berliner Spreeparks

Spreepark Berlin: Restaurant "Ei" eröffnet im Eierhäuschen

Nach Probebetrieb startet ab Februar 2024 regulärer Restaurantbetrieb Ab Ende März startet der Kunstbetrieb und damit das neue Konzept für das…

Eine Visualisierung des künftigen Aussehens des Berliner Spreeparks aus der Vogelperspektive

Hauptbaumaßnahmen im Spreepark Berlin gestartet

Nächster Meilenstein für Realisierung des Spreeparks der Zukunft hat begonnen Baumaßnahmen bilden die Grundlage zur Umsetzung des mit Bürgerinnen…

Sanierung des Eierhäuschens im Spreepark auf der Zielgeraden

Pre-Opening läuft im Dezember – im Frühjahr 2024 folgt die vollständige Eröffnung.

Der Spreeblitz im Spreepark Berlin

Spreepark Berlin: Zeitzeug*innen aus der Geschichte des Spreeparks gesucht

Geplant ist eine Ausstellung im Herbst/Winter 2024

Eine Frau beleuchtet mit dem Licht ihres Handys ein Fledermaus-Exponat im Spreepark

Sommer im Spreepark Berlin mit Musik, Tanz, Talk, Fledermausnacht und spannenden Führungen

Auch in den Sommerferien erhalten Besucher*innen in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, den Spreepark bei vielfältigen Veranstaltungen zu erleben.

Das Riesenrad

Spektakulärer denn je

Damit sich das Wahrzeichen des Spreeparks künftig wieder drehen kann, sind seit dem ersten Quartal 2021 die Sanierungsarbeiten am Riesenrad im Gange. Auf vielfachen Wunsch der Bürger*innen wurde das historische Erbe des Parks im neuen Konzept aufgegriffen.

Weiterlesen

Das neue Riesenrad - eine Verschmelzung von Alt und Neu, Vergangenheit und Zukunft

Visualisierung des neuen Riesenrads im Spreepark
realities:united, "Riesenrad" (AT), Entwurf (2023) © realities:united
Visualisierung des neuen Riesenrads im Spreepark
realities:united, Riesenrad (AT), Entwurf (2023) © realities:united
Visualisierung des neuen Riesenrads im Spreepark
realities:united, "Riesenrad" (AT), Entwurf (2023) © realities:united

Nachhaltigkeit

Nachhaltig gedacht. Nachhaltig gemacht.

Die Verwandlung des Spreeparks geschieht in jeder Hinsicht nachhaltig. Bei der Planung, der Umsetzung und auch im späteren Betrieb werden ökologische, ökonomische und vor allem soziale Aspekte berücksichtigt.

Weiterlesen

NACHHALTIGKEIT

Spreepark Ahoi!

Der Spreepark soll für alle zukünftig auch ohne Auto erreichbar sein. Zum nachhaltigen Verkehrskonzept gehören daher auch neue Ideen zur Mobilität, wie der öffentliche Schiffsanleger am neuen Haupteingang.

 

Weiterlesen