Zum Hauptinhalt springen

Planung & Bau

Schiffsanleger am Eierhäuschen

Die Anbindung an den Wasserverkehr ist ein wesentlicher Baustein des nachhaltigen Mobilitätskonzepts für den Spreepark und das Eierhäuschen. Der neue Schiffsanleger in direkter Nachbarschaft zum Eierhäuschen ist seit Sommer 2023 in Betrieb. Damit ist für die Besucher*innen von Spreepark und Eierhäuschen eine völlig neue Anreisemöglichkeit über die Spree entstanden. Die Grün Berlin GmbH übernimmt den Betrieb des Anlegers für das Land Berlin.

Der am künftigen östlichen Haupteingang gelegene Anleger bietet Gästen von Fahrgastschiffen einen bequemen Ein- und Ausstieg. Fahrplanmäßige Schiffstouren mit Halt am Eierhäuschen sind ab der Saison 2024 geplant. 

Über das untenstehende Formular können Reedereien ihr Interesse an einer - kostenlosen - Nutzung des Schiffsanlegers anmelden. Die Nutzung ist sowohl im Rahmen regelmäßiger Touren als auch im Charterverkehr möglich. Am Schiffsanleger können Schiffe mit den maximalen Abmessungen 67,0 x 8,2 Meter sowie einem maximalen Gewicht von 450 Tonnen anlegen.

Reedereien müssen sich einmalig mit einer Kopie aus dem Handelsregisterauszug legitimieren und erhalten dann nach Prüfung einen Zugangscode sowie den Link zum Schiffsanleger-Buchungskalender.

Anmeldung zur Nutzung des Schiffsanlegers

Angaben zur geplanten Nutzung
Mehrfachauswahl möglich
Bitte in Minuten angeben

Firmendaten
Nur PDF-Dokumente zulässig

Kontaktdaten

* mit Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Zeitraffer-Video der Bauarbeiten am Schiffsanleger