Zum Hauptinhalt springen

Führung rund ums Eierhäuschen

Samstag, 13.07. / 12:00 - 13:15 Uhr

Spreepark Art Space im Eierhäuschen

© Frank Sperling

Ist das Eierhäuschen so historisch, wie es aussieht? Warum gab es hier den ersten und einzigen Vergnügungspark der DDR? Was passiert jetzt im Spreepark? Welche Tiere teilen sich den Park mit welcher Kunst? Wir erkunden die Natur, Kultur und Kunst rund um Eierhäuschen und Spreepark.

Eintritt frei

Anmeldung unter hello(at)spreepark-artspace.berlin

Helena Ommert (*1997, Berlin) studierte Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Als Künstlerin behandelt sie sozioökologische Thematiken wie das Konzept einer sozialen Familie und das Zusammenleben mit nicht-menschlichem Leben und Gartenkultur. Saatgut, Klein- und Kleinstlebewesen sowie Pflanzen sind Objekte ihrer künstlerischen Forschung und Praxis auf kultureller, politischer und ästhetischer Ebene. Neben ihrer künstlerischen Arbeit ist sie als Kunstvermittlerin an verschiedenen Berliner Institutionen tätig.