Zum Hauptinhalt springen

Beratungsgruppe

Ein beratendes Netzwerk für den Prozess

Eine Vielzahl von engagierten Stakeholdern engagierte sich bereits im ersten Beteiligungsprozess oder auf anderen Wegen für die Nachnutzung des Spreeparks und unterstützte als fokussierte Beratungsgruppe die Beteiligung. Sie begleitete den Beteiligungsprozess als beratendes Netzwerk und besprach Themen und Fragestellungen, Zielgruppen und Mitwirkende sowie Methoden und Formate.

Die Beratungsgruppe bestand aus ca. 15 Personen. Teilnehmende der Beratungsgruppe waren:

  • Grün Berlin
  • Bezirksamt Treptow-Köpenick
  • Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
  • Senatsverwalltung für Kultur und Europa
  • BLN - Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz e.V.
  • Bürgerinitiative Pro Plänterwald
  • LAFT Berlin - Landesverband freie darstellende Künste Berlin e.V.
  • Clubcommission Berlin
  • Kulturspreepark e.V.
  • Spuktheater Berlin
  • Spree:publik
  • Kleingartenanlage "Rathaus Treptow"
  • Initiative Offene Republik Spreepark
  • einzelne Anlieger*innen und Anwohner*innen

Die Beratungsgruppe traf sich in Vorbereitung der Themenwerkstattblöcke in regelmäßigen Zeitabständen.

BeteiligungBeteiligung