Zum Hauptinhalt springen

Mehr als ein Park

Mit dem neuen Spreepark gewinnt die Hauptstadt einen grünen Freiraum für alle Bürger*innen zurück, der Kunst, Kultur und Natur harmonisch mit der einmaligen Historie des Areals zusammenführt. Relikte aus der Zeit des Freizeitparks, wie etwa das Riesenrad, werden künstlerisch und unter besonderer Berücksichtigung des Nachhaltigkeitsaspekts neu interpretiert und so für neue Nutzungen wiederbelebt. Seit 2020 setzen wir dieses Konzept Stück für Stück um. Bereits seit 2023 ist das Areal rund um das Eierhäuschen wieder erlebbar.

Aktuelles          Baumaßnahmen          Eierhäuschen

Mero-Halle
Mero-Halle

Die Mero-Halle wurde 1969 im innovativen MERO-Stahlrohr-Stecksystem errichtet und nach Verstärkung der Stützen sowie Anbringen eines leuchtend blauen Korrosionsschutzes bereits temporär als Kunst- und Kulturstandort genutzt.

Englisches Dorf
Englisches Dorf

Die Anmutung des ehemaligen Englischen Dorfes wird im neuen Spreepark durch einen Neubau, der den historischen Bestand reflektiert, wieder aufgegriffen.

Cinema 2000
Cinema 2000

Nach Abschluss der Sanierung wird die Kuppel des Cinema 2000 im zukünftigen Spreepark am Eingang West wieder aufgebaut. Erneut überdacht, soll sie künftig als Ausstellungs- und Veranstaltungsort für Kunst und Kultur dienen.
 

Riesenrad
Riesenrad

Nach Fertigstellung des neuen Spreeparks wird auch das sanierte und transformierte Riesenrad wieder als ein Hauptanziehungspunkt seinen angestammten Platz im Zentrum der Anlage einnehmen - mit einer spektakulären diagonalen Aufhängung und nachhaltigem Wasserbecken.

Eierhäuschen
Eierhäuschen

Nach aufwändiger denkmalgerechter Sanierung wurde das Eierhäuschen als erster Meilenstein des neuen Spreeparks eröffnet und lädt mit Ausstellungs- und Residenzräumen, Gastronomie mit Sommergarten sowie eigenem Schiffsanleger zum Besuch ein.

Schiffsanleger
Schiffsanleger

Die Anbindung an den Wasserverkehr ist ein wesentlicher Baustein des nachhaltigen Mobilitätskonzepts für den Spreepark und das Eierhäuschen. Den Besucher*innen bietet der Schiffsanleger nach seiner Fertigstellung 2023 eine völlig neue Anreisemöglichkeit.

Werkhalle
Werkhalle

Wo früher die Schwäne der Wildwasserbahn gewartet wurden, entsteht zurzeit neben einem neuen Eingangsbereich im künftigen Spreepark eine Halle für Veranstaltungen, Präsentationen und Ausstellungen.

EIERHÄUSCHEN

Erster Baustein des neuen Spreeparks eröffnet

Nach aufwendiger Sanierung wird das denkmalgeschützte Eierhäuschen seit März 2024 als Gastronomie- und Kunststandort genutzt: Mit Restaurant, Biergarten, Ausstellungs- und Residenzräumen – angebunden über einen eigenen Schiffsanleger.

 

Weiterlesen

Bauticker

08.07.2024

Aktueller Stand der Hauptbaumaßnahmen im Spreepark

Anfang 2024 wurde im Spreepark mit den umfassenden Hauptbaumaßnahmen für den künftigen Park gestartet. Was genau seither vor Ort passiert ist und welche Projekte gerade im Zentrum der Arbeiten stehen, erklärt Spreepark-Sprecher Tim Gärtner im Video.
26.06.2024

Wasser für den Spreepark

An unterschiedlichen Stellen werden, wie hier in der Nähe der Mero-Halle, Wasserleitungen auf dem Gelände verlegt. Sie werden zukünftig Gebäude, WC-Anlagen und Trinkbrunnen mit Trinkwasser versorgen. Andere Leitungen wiederum gehören zum automatischen Bewässerungssystem des Spreeparks, das die…

Webcam der Hauptbaumaßnahmen

Im zentralen Bereich rund um das künftige Wasserbecken mit Riesenrad laufen die Bauarbeiten im Spreepark auf Hochtouren. Über unsere Webcam können Interessierte den Baufortschritt mitverfolgen.

2016
Entwicklungsstart für neuen Spreepark
Mehr erfahren
2020
Abschluss der Bürger*innenbeteiligung
Mehr erfahren
2023
Fertigstellung des Eierhäuschens
Mehr erfahren
2026
Eröffnung des neuen Spreeparks
Mehr erfahren

Aktuelles

Spreepark Baustelle: Mehr Verkehrssicherheit auf dem Dammweg

Anfang 2024 haben im Spreepark umfassende Hauptbaumaßnahmen für den Kunst-, Kultur- und Natur-Park begonnen.

Ein Kran hebt eine Speiche des Riesenrads im Spreepark auf einen Lastwagen

Baustart für Englisches Dorf und Werkhalle; zeitgleich geht Riesenrad auf Sanierungsreise

Nachhaltige Baumaßnahmen Englisches Dorf und Werkhalle starten Wahrzeichen Riesenrad geht auf Sanierungsreise Ein- und Ausblicke in das Projekt an der Baustelle und im Netz – mit neu eröffneten Schaustellen Berlin, 12. Juni 2024 - Im Rahmen der Anfang des Jahres begonnenen Hauptbaumaßnahmen im…

Foto des Kunstwerks STRATAPARK - prototype, Recycelter Beton, hergestellt aus dem mineralischen Erbe des Spreeparks (Ziegel, Beton, Asphalt, vor Ort gefundene Natursteine wie Granit, Amphibolit, Gneis)

Neue Ausstellung im Spreepark Art Space eröffnet

Die Werke geben Einblicke in das mineralische Erbe des Spreeparks und widmen sich den vorgefundenen Materialien und Stoffen der natürlichen und gebauten Umwelt / Programm am Eröffnungswochenende mit Performances, Workshops, Rundgängen und Musik

Punktuelle Bodensanierung für Umwelt- und Gewässerschutz

Im Rahmen der Baumaßnahmen im Bereich der ehemaligen Werkhalle im Spreepark wird aus Gründen des Umwelt- und Gewässerschutzes auf einer Fläche von ca.500 qm cyanid-belasteter Boden ausgetauscht.

Regelmäßiger Schiffsverkehr startet zum Anleger am Eierhäuschen

Am morgigen Samstag, 20. April 2024, beginnt der Regelbetrieb am „Schiffsanleger am Eierhäuschen“ direkt am Spreepark. Als erste Reederei wird die Stern- und Kreisschifffahrt GmbH den Schiffsanleger mit ihrem umweltfreundlichen Schiff mit Elektro-Antrieb anfahren.

Das neue Riesenrad

Eine Verschmelzung von Alt und Neu, Vergangenheit und Zukunft

Damit sich das Wahrzeichen des Spreeparks künftig wieder drehen kann, sind seit dem ersten Quartal 2021 die Sanierungsarbeiten am Riesenrad im Gange. Das alte Riesenrad wird instandgesetzt, nachhaltig transformiert, spektakulär neu interpretiert und wieder in Betrieb genommen. 

 

Weiterlesen

Veranstaltungen & Führungen

Ausstellungen

08.06.2024 - 04.08.2024,

EINE FRAGE DES MATERIALS

Spreepark Art Space im Eierhäuschen

Führung

24.07.2024, 18:00 Uhr

Botanische Führung

Workshop

30.07.2024, 20:00 Uhr

Fledermäuse im Spreepark

Lernen Sie die faszinierende Welt der Fledermäuse kennen.

Fachvortrag

31.07.2024, 17:30 Uhr

Wildbienen im Spreepark

Sport/Tanz

12.08.2024 - 18.08.2024, 18:00 Uhr

Tanz am Eierhäuschen

18:00 – 19:00 Uhr Tanzkurs, ab 19:00 Uhr – 21:30 Uhr Open Class

Führung

20.08.2024, 18:00 Uhr

Gewässerökologische Führung

Bühne/Theater

21.08.2024,

Improduell Royal

Im Wettstreit um den Sieg verwandeln die beiden Mannschaften die Inspirationen des Publikums zielsicher in Gedichte,…

Führung

26.08.2024, 18:00 Uhr

Botanische Führung

Workshop

27.08.2024, 18:00 Uhr

Spinnen im Spreepark

Keine Angst vor 8 Beinen.

NACHHALTIGKEIT

Spreepark Ahoi!

Der Spreepark soll für alle zukünftig auch ohne Auto erreichbar sein. Zum nachhaltigen Verkehrskonzept gehören daher auch neue Ideen zur Mobilität, wie der öffentliche Schiffsanleger am neuen Haupteingang.

 

Weiterlesen